Medizintechnische Innovationen erhalten und beschleunigen

17.2.2020

Themenforum im Fraunhofer ITEM: Neue Impulse für den MedTech-Standort Deutschland

© Fraunhofer ITEM

Beim medizintechnischen Themenforum des Fraunhofer ITEM und des NIFE (Niedersächsisches Zentrum für Biomedizintechnik, Implantatforschung und Entwicklung) am 22. Januar 2020 im CRC Hannover diskutierten Vertreter aus Industrie und Wissenschaft die Themen »Additive Medizin 4.0« und »MedTech Data Space«. Ziel der Veranstaltung war es zum einen über Innovationserhaltung (additive Strategien), Innovationsbeschleunigung (Advanced Testing) und die neuen Anforderungen der neuen EU-Medizinprodukteverordnung (MDR, Medical Device Regulation) sowie neue Entwicklungen im Rahmen eines MedTech Data Space (Data Sharing Modelle) zu informieren. Zum anderen wurden Anforderungen und Kriterien gesammelt, um eine effektive Umsetzung der MDR für den Standort Deutschland zu begünstigen und zu fördern. Die erarbeiteten Ergebnisse des Themenforums werden im Nachgang an Bundesministerien und Fachverbände, im Hinblick auf die Vorbereitungen der koordinierten, standortspezifischen Maßnahmen, kommuniziert und diskutiert.