Spannende Einblicke in die Arbeitswelt am Fraunhofer ITEM

26.4.2018

Jedes Jahr haben Mädchen und Jungen im Rahmen des Zukunftstags die Chance, Einblicke in verschiedene Berufe zu erhalten. Wichtiges Anliegen dieses Angebots ist es, die oft noch stark geschlechterspezifisch geprägten Berufshorizonte zu erweitern und Zukunftsperspektiven zu verbessern. Hervorgegangen aus dem bundesweiten »Girls‘ Day« richtet sich der 2005 in Niedersachsen eingeführte »Zukunftstag für Mädchen und Jungen« an Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 10. Klasse. Veranstaltungen und Projekte für den Zukunftstag werden sowohl an den einzelnen Schulen angeboten als auch in Betrieben.