Kongress  /  29.8.2017  -  2.9.2017

ESTP-Jahreskongress 2017

Der 14. ESTP-Jahreskongress findet vom 29. August bis 2. September in Lyon, Frankreich, statt. Der Kongress wird von der Europäischen Gesellschaft für Toxikologische Pathologie (ESTP) ausgerichtet und befasst sich mit der Bewertung adverser Effekte in der Lunge, Niere, Schilddrüse und im lymphatischen/hämatopoetischen System in präklinischen toxikopathologischen Untersuchungen und deren Auswirkungen auf die Entwicklung und behördliche Zulassung von Medikamenten und Chemikalien.

Geladene Spezialisten werden sich bei diesem Kongress mit der Interpretation adverser Effekte in präklinischen Studien und deren Übertragbarkeit auf die klinische Exposition des Menschen befassen. Darüber hinaus werden im Rahmen des Programms einige neue Technologien zur Untersuchung adverser Effekte in der Niere und im Immunsystem vorgestellt. Experten aus der ganzen Welt werden in Vorträgen und Postern neue Forschungsergebnisse präsentieren.