Forschen für die Gesundheit des Menschen

© Foto Fraunhofer ITEM

Den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken – das sind die Ziele des Fraunhofer-Instituts für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM.

Einen Schwerpunkt bildet die Atemwegsforschung: Über die Lunge werden unzählige luftgetragene Substanzen – Arzneimittel und Fremdstoffe – aufgenommen. Gemeinsam mit unseren Kunden aus Industrie und Behörden entwickeln und prüfen wir neue Medikamente gegen Atemwegserkrankungen – insbesondere gegen Asthma, Heuschnupfen und chronische Bronchitis (COPD) -, erforschen Wirkmechanismen und ermitteln die Risiken von potenziellen Schadstoffen. Auf diese Weise unterstützen wir eine Produktentwicklung, die Mensch und Umwelt im Blick hat. Hochqualifizierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, langjährige Erfahrung und ein breites Spektrum an Kompetenzen ermöglichen es uns, innovative Forschungsansätze zu entwickeln und individuelle Komplettlösungen anzubieten.

Profil und Selbstverständnis

Gremien und Netzwerke

Qualität