Forschen für die Gesundheit des Menschen

Luftansicht des Fraunhofer-Instituts für Toxikologie und Experimentelle Medizin am Standort Hannover.
© Foto Fraunhofer ITEM

Den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken – das sind die Ziele des Fraunhofer ITEM. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsfelder:

Im Geschäftsfeld Arzneimittelentwicklung entwickeln und prüfen wir neue Medikamente gegen Atemwegserkrankungen. Die wissenschaftlichen Kompetenzen reichen von der Herstellung biopharmazeutischer Prüfarzneimittel über die präklinische bis hin zur klinischen Entwicklung.

Im Geschäftsfeld Chemikaliensicherheit ermitteln wir die Risiken potenzieller Schadstoffe. Zu den wissenschaftlichen Kernkompetenzen zählen hier die toxikologische Prüfung, die Expositionsabschätzung, Analyseverfahren, regulatorische Forschung und die Risikobewertung von Chemikalien.

Im Geschäftsfeld Translationale Medizintechnik verfügen wir über umfassende Erfahrung in der Entwicklung von Medizinprodukten – insbesondere von Neuroimplantaten und Technologien zur medizinischen Anwendung von Aerosolen. Dazu gehören auch deren Prüfung und die Entwicklung von Prüfszenarien sowie die Risiko- und Sicherheitsbewertung.

In allen Geschäftsfeldern bieten wir auch regulatorische Unterstützung. Zahlreiche verschiedene Testsysteme stehen zur Verfügung, darunter In-vitro-, Ex-vivo- und In-vivo-Modelle. Alle Studien können unter Einhaltung von GXP-Richtlinien durchgeführt werden.

Schwerpunkt des Institutsteils in Regensburg ist die personalisierte Tumortherapie einschließlich der Entwicklung diagnostischer Tests zur frühzeitigen Entdeckung der Krebszellstreuung und zur Vorhersage des Therapieansprechens der metastatischen Vorläuferzellen.

Das Fraunhofer ITEM ist eins von derzeit 69 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa.

Das Fraunhofer ITEM

Qualität

Gremien und Netzwerke

Mission