Treffen Sie das Fraunhofer ITEM auf Veranstaltungen

Abbrechen
  • Raleigh, North Carolina, USA / 22.6.2019 - 27.6.2019

    STP 2019

    Die 38. Jahrestagung der Gesellschaft für Toxikologische Pathologie (STP) findet vom 22. bis 27. Juni 2019 in Raleigh, North Carolina (USA) statt. Wissenschaftler und Experten aus der Praxis werden die neuesten Entwicklungen, Produkte, Technologien und Dienstleistungen auf dem Gebiet der toxikologischen Pathologie vorstellen und erörtern.

    mehr Info
  • Krankenhaus Bichat - Claude Bernard, Raum 251 (2. Etage), 46 rue Henri Huchard, 75877 Paris Cedex 18, Frankreich / 8.7.2019, 15.00-18.00 Uhr

    TBMED

    Mit dem Ziel, europäische Medizintechnikunternehmen im globalen Wettbewerb zu unterstützen, hat die EU das Projekt TBMED – »An Open-Innovation Test Bed for the Development of High-Risk Medical Devices« – aufgelegt. Das Fraunhofer ITEM ist mit weiteren 12 Projektpartnern aus Spanien, Frankreich, Irland und Deutschland maßgeblich an der Entwicklung einer Testplattform für Medizingeräte der Hochrisiko-Klassen IIb und höher beteiligt.

    mehr Info
  • EFSA, Parma (Italien) / 21.10.2019 - 23.10.2019

    EFSA-Schulung Nr. 3: Endocrine disruptors

    Ziel der Schulung "Endocrine disruptors" ist es, das Verständnis und die praktische Umsetzung des Leitfadens zur Ermittlung der ED-Gefahr von Pflanzenschutzmitteln im Rahmen der EU-Pestizidvorschriften zu vermitteln.

    mehr Info
  • Fraunhofer ITEM, Nikolai-Fuchs-Straße 1, 30625 Hannover / 20.11.2019 - 22.11.2019, Beginn um 13 Uhr am 20. November, Ende um 13 Uhr am 22. November

    Fortbildung: In-silico-Toxikologie

    Dieser Kurs bietet eine Einführung in drei verschiedene In-silico-Verfahren zur Abschätzung humantoxikologischer Endpunkte, und zwar QSAR-Modelle, Read-Across und das TTC-Konzept (TTC = threshold of toxicological concern). Ökotoxikologische Endpunkte stehen nicht im Fokus des Kurses.

    mehr Info