Forschungs- und Entwicklungskompetenzen

Wir entwickeln intelligente Gesundheitslösungen – immer mit Fokus auf die Translation für die Anwendung im Markt

Interdisziplinarität ist unsere Stärke

 

Mit Blick auf die Bedarfe von morgen bilden unsere Forschungskompetenzen die Schwerpunkte unserer Arbeit und den Orientierungsrahmen für intelligente Gesundheitslösungen – immer mit Fokus auf die Translation für die Anwendung im Markt. 

Viele unserer Ideen und Innovationen entstehen an der Schnittstelle zwischen Medizin, Naturwissenschaften, Informatik und Ingenieurwesen – in dieser Interdisziplinarität liegt unsere Stärke.

Seit mehr als vier Jahrzehnten transferieren wir Erkenntnis und Wissen in Werte, Dienstleistungen und Produkte für die Gesellschaft und den Menschen und folgen so unserer Vision, »Wegbereiter für nachhaltige Gesundheit« zu sein.  

 

Fraunhofer vs. Corona

Als Institut mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Infektions- und Lungenforschung kann das Fraunhofer ITEM einen wichtigen Beitrag zum wissenschaftlichen Fortschritt in der Coronavirus-Bekämpfung leisten.

Seit über 40 Jahren entwickeln wir Lösungen für die Gesundheit des Menschen

 

Herz- und Lungenforschung

Mit der Etablierung eines Bereichs für kardiovaskuläre Forschung im Jahr 2021 erfährt die langjährige Lungen-Expertise des Instituts eine synergetische Weiterentwicklung mit hoher klinischer Relevanz. 

Medizin- und Pharmatechnologie

Neben innovativen Inhalationstechnologien liegt der Fokus auf der Entwicklung neuer Technologien zur medizinischen Anwendung von Aerosolen mit Kombinationsprodukten aus Drugs und Devices.

 

Tumorforschung

Der Bereich »Personalisierte Tumortherapie« am Fraunhofer ITEM in Regensburg hat zum Ziel, die Erkrankung des einzelnen Menschen zu verstehen, eine adäquate Diagnostik zu etablieren sowie die Prävention voranzubringen und Therapien zu optimieren.

Bioinformatik

Am Fraunhofer ITEM werden Methoden zur Aufbereitung, Analyse und Visualisierung biomedizinischer Daten sowie Datenmodelle und Datenanalyse-Pipelines entwickelt. Die Abbildung zellulärer und regulatorischer Vorgänge und die Translation in die Anwendung stehen dabei im Fokus.

 

Toxikologie

Basierend auf dem Konzept des »Next-Generation Risk Assessment« entwickelt das Fraunhofer ITEM neue Bewertungsstrategien, um prädiktive Modelle für die Sicherheitsbewertung von Chemikalien, Wirkstoffen und Arzneimitteln bereitzustellen.

 

Immunologie und Infektionsforschung

Die Entwicklung, Formulierung und die Art der Verabreichung von antiinfektiven Wirkstoffen, beispielsweise als Wirkstoffaerosole, sind aktuelle Forschungsthemen am Institut.

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy

Pioneers for sustainable health: Die Gesundheit des Menschen steht im Mittelpunkt unserer Forschung – bereits seit über vier Jahrzehnten.