Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin

Cluster of Excellence Immune-Mediated Diseases CIMD

Gemeinsam mit dem Fraunhofer IME, dem Fraunhofer IZI und weiteren Partnern werden wir die Translation innovativer Ideen und identifizierter Targets in individualisierte Therapien für Immunerkrankungen vorantreiben!

mehr Info

Neue Leitlinie für endokrin wirksame Substanzen und Biozide

Das Fraunhofer ITEM unterstützt bei der Bewertung des endokrinen Potenzials von Bioziden mit seiner speziellen toxikologischen Expertise.

mehr Info

Frühchen schonend behandeln

Wir entwickeln ein intelligentes Inhalationssystem, mit dem Frühgeborene mit Lungenerkrankungen schonender behandelt werden können.

mehr Info

Australische Delegation erkundet die deutsche Gesundheitsforschung

16 australische Forscherinnen und Forscher besuchten das Fraunhofer ITEM im Rahmen der InnoTour 2018.

mehr Info

Chipbasierte Zellerkennung mit der »Chipzytometrie«

Neue Technik am Fraunhofer ITEM ermöglicht Sputumuntersuchung mit Chipzytometrie.

mehr Info

Projekt EU-ToxRisk

ITEM-Wissenschaftler testen neue methodische Ansätze in der Toxikologie für eine tierversuchsfreie Sicherheitsbewertung

mehr Info

Herzlichen Glückwunsch Fraunhofer Gesellschaft

Wir feiern 70 Jahre Fraunhofer Gesellschaft und somit 70 Jahre Zukunft

mehr Info

Fraunhofer ITEM: Aktuelle Meldungen und Projekte

Aktuelle Meldung / 22.3.2019

»Umweltchemie und Ökotoxikologie«

Fraunhofer ITEM-Experte Dr. Stefan Hahn ist neuer Vorsitzender einer Fachgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh).

Pressemitteilung / 21.3.2019

Medizinprodukte: Open-Innovation-Testplattform

Fraunhofer ITEM beteiligt sich am EU-Projekt TBMED, um kleine und mittlere Medizintechnikunternehmen zu unterstützen.

Aktuelle Meldung / 19.3.2019

Immun-mediierte Erkrankungen

Das Fraunhofer ITEM ist eines der drei Kerninstitute des Fraunhofer Cluster of Excellence Immune-Mediated Diseases CIMD.

Aktuelle Meldung / 18.2.2019

Endokrin wirksame Substanzen und Biozide

Zur Identifizierung endokriner Disruptoren regelt eine neue Leitlinie die Umsetzung im Rahmen der Biozidprodukte-Verordnung. 

 

Fraunhofer ITEM

 

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM

Nikolai-Fuchs-Straße 1
30625 Hannover

Telefon +49 511 5350-0

Veranstaltungen

9.4.2019

3rd Joint Symposium on Nanotechnology

Die Fraunhofer-Gesellschaft und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) laden im Frühjahr 2019 zu ihrem dritten gemeinsamen Nanotechnologie-Symposium ein. Gastgeber ist diesmal das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart.
Read more

2.4.2019

Fortbildung: In-silico-Toxikologie

Dieser Kurs bietet eine Einführung in drei verschiedene In-silico-Verfahren zur Abschätzung humantoxikologischer Endpunkte, und zwar QSAR-Modelle, Read-Across und das TTC-Konzept (TTC = threshold of toxicological concern). Ökotoxikologische Endpunkte stehen nicht im Fokus des Kurses.
Read more

28.3.2019

Symposium: Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch

Beim diesem Symposium am 28. und 29. März wird Dr. Katherina Sewald vom Fraunhofer ITEM mit ihrem Vortrag »Integrating lung tissue and cells into respiratory research and development« Einblicke in die Thematik der Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch geben. Veranstalter ist das »Virtuelle Zentrum für Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch«.
Read more

19.3.2019

Lungen-Forscher im HAZ-Forum

Befreit Luft holen - für Patienten mit Lungenerkrankungen wie Asthma oder COPD ist das Wunschdenken. Die Mediziner des Fraunhofer-Instituts für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM wollen das Leben solcher Menschen verbessern - indem sie neue Therapien und Heilmittel erforschen helfen.
Read more

Unsere Angebote

 

Arzneimittelentwicklung

Vom Medikamentenkandidaten zum Proof-of-Concept

 

Chemikaliensicherheit

Von der Risikoanalyse zum sicheren Produkt

 

Translationale Medizintechnik

Von der Projektidee zum sicheren Medizinprodukt

 

Personalisierte Tumortherapie

Von der Molekularanalyse zur personalisierten Therapie

Über das Fraunhofer ITEM

Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 70 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsfelder: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikalienbewertung sowie die translationale Medizintechnik. An unserem Standort in Regensburg wird außerdem die personalisierte Tumortherapie erforscht.
Mit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hannover, Braunschweig und Regensburg kooperiert das Institut mit der Industrie, Dienstleistern und der öffentlichen Hand in Projekten zum Nutzen der Wirtschaft und zum Vorteil der Gesellschaft.

Mehr über das Fraunhofer ITEM erfahren