Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin

Institutsleitung im Tandem

Prof. Dr. Dr. Thomas Thum startet als Institutsleiter am Fraunhofer ITEM. Von nun an steht er gemeinsam mit Prof. Dr. Norbert Krug an der Spitze des Instituts.

mehr Info

Models of Lung Disease 2021: jetzt anmelden!

Das kommende Fraunhofer-Seminar wird online am 21. und 22. Januar 2021 stattfinden. Im Mittelpunkt werden aktuelle Aspekte der Coronavirus-Forschung stehen.

mehr Info

Was macht eine Zelle zur Killerzelle?

Unser Regensburger Bereich Personalisierte Tumortherapie entwickelt Ansätze für neue diagnostische Verfahren und personalisierte Therapien im Kampf gegen Krebs.

mehr Info

Beschleunigte Herstellung eines Passivimpfstoffs gegen COVID-19

Fraunhofer ITEM und Corat Therapeutics GmbH starten mit der Produktion eines spezifischen SARS-CoV-2-Antikörpers.

mehr Info

Medizinische Forschung zu SARS-CoV-2

In mittlerweile zahlreichen Projekten dürfen wir unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Infektions- und Lungenforschung, in der Arzneimittelentwicklung und Medizintechnik sowie auf dem Gebiet der Chemikalienbewertung zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie einsetzen.

mehr Info

EU-Projekt MDOT

Entwicklung einer Open-Innovation-Testplattform, die kleine und mittlere Medizintechnikunternehmen bei der Konformitätsbewertung ihrer Medizinprodukte unterstützt.

mehr Info

Bioinformatik und Digital Health

Die Verarbeitung großer Datenmengen ist eine große Herausforderung unserer Zeit, auch und ganz besonders in den Life Sciences. Die Bioinformatik ist nun als »Attract-Gruppe« am Institut verankert.

mehr Info

Mit Viren Bakterien bekämpfen

Im Kampf gegen multiresistente Keime gehen Fraunhofer-Forscherinnen und -Forscher im Projekt Phage4Cure gemeinsam mit Partnern neue Wege.

mehr Info

Tierversuche ersetzen

Fraunhofer ITEM treibt neue methodische Ansätze voran. Die Wissenschaftlerinnen Dr. Sylvia Escher und Dr. Tanja Hansen sprechen im Interview über den Paradigmenwechsel in der Risikobewertung von Chemikalien.

mehr Info

Fraunhofer ITEM: Aktuelle Meldungen und Projekte

 

Aktuelle Meldung / 15.1.2021

Models of Lung Disease 2021: jetzt anmelden!

Virtuelle Veranstaltung am 21. und 22.01., diesmal mit Schwerpunkt auf aktuellen Aspekten der Coronavirus-Forschung.

Aktuelle Meldung / 18.11.2020

Humaner Antikörper gegen COVID-19 bereit für klinische Tests

 

Pressemitteilung / 4.1.2021

Tierversuche vermeiden

Toxikologische Risikobewertung von Chemikalien

Veranstaltung / 4.1.2021

Webinar-Reihe »Das Hören von Morgen«

Am 20. Januar 2021 startet unser regelmäßiges Experten-Panel zu medizintechnischen Lösungen.

Pressemitteilung / 12.1.2021

Institutsleitung im Tandem

Prof. Dr. Dr. Thomas Thum startet als Institutsleiter am Fraunhofer ITEM. Von nun an steht er gemeinsam mit Prof. Dr. Norbert Krug an der Spitze des Instituts.

Aktuelle Meldung / 16.12.2020

Entwicklung neuer COVID-19-Therapeutika

Aufbau einer »Screening-Pipeline«

Unsere Angebote

Pioneers for sustainable health

Die Gesundheit des Menschen steht im Mittelpunkt unserer Forschung – bereits seit fast vier Jahrzehnten.

Der Fokus liegt dabei auf zwei Aspekten: einerseits auf dem Schutz der Gesundheit vor potenziell schädlichen, insbesondere luftgetragenen Substanzen – seien es Gase, Aerosole, Partikel, Fasern oder Nanomaterialien – und andererseits auf der Forschung und Entwicklung von diagnostischen und therapeutischen Ansätzen auf der präklinischen und der klinischen Ebene.

Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Atemwegsforschung. 

 

Arzneimittelentwicklung

 

Translationale Medizintechnik

Von der Projektidee zum sicheren Medizinprodukt:

 

Personalisierte Tumortherapie

Von der Molekularanalyse zur personalisierten Therapie:

Fokus unserer Forschung

Atemwege und Lunge stehen im Fokus der FuE-Aktivitäten. Auch auf den Gebieten Entwicklung und Herstellung von Biopharmazeutika, Tumortherapie oder translationale Medizintechnik ist das Fraunhofer ITEM aktiv.

 

Bioinformatik und Digital Health

Die Projektgruppe Bioinformatik verbessert Datenanalysen in der Gesundheitsforschung durch intelligente Verfahren.

 

Fraunhofer ITEM

 

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM

Nikolai-Fuchs-Straße 1
30625 Hannover

Telefon +49 511 5350-0

Veranstaltungen

15.2.2021

EFSA-Schulung Nr. 4: Principles of genotoxicity in scientific assessment

Die Online-Schulung "Principles of genotoxicity in scientific assessment" bietet den Teilnehmern Anleitungen, wie man Studiendaten zur Genotoxizität auswertet und entsprechende Testergebnisse in die Risikobewertung integriert.
Read more

26.1.2021

The Festival of Genomics & Biodata 2021

Dr. Bernhard Polzer, Leiter der Arbeitsgruppe Zelluläre und molekulare Diagnostik am Fraunhofer ITEM, wird Forschungsarbeiten zur Verwendung der Einzelzellanalyse aus dem Liquor bei neurologischen Tumoren vorstellen.
Read more

25.1.2021

EFSA-Schulung Nr. 6: Computational toxicology tools

Dieser Online-Kurs führt die Teilnehmer in drei verschiedene In-silico-Ansätze ein, nämlich QSAR-Modelle, Read-across und das TTC-Konzept (Threshold of toxicological concern). Der Kurs beinhaltet Vorführungen und Erklärungen von derzeit verfügbaren prädiktiven toxikologischen Modellen wie Derek, CAESAR, TOPKAT, MultiCASE und Modulen, die in der OECD QSAR Application Toolbox verfügbar sind.
Read more

21.1.2021

Models of Lung Disease 2021

Das nächste Fraunhofer-Seminar »Models of Lung Disease« findet als Sonderausgabe dieser Veranstaltungsreihe am 21. und 22. Januar 2021 statt – diesmal als virtuelle Konferenz zu relevanten Themenbereichen rund um das Coronavirus SARS-CoV-2.
Read more

Über das Fraunhofer ITEM

Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von 74 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsfelder: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikalienbewertung sowie die translationale Medizintechnik. An unserem Standort in Regensburg wird außerdem die personalisierte Tumortherapie erforscht.
Mit 357 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hannover, Braunschweig und Regensburg kooperiert das Institut mit der Industrie, Dienstleistern und der öffentlichen Hand in Projekten zum Nutzen der Wirtschaft und zum Vorteil der Gesellschaft.

Mehr über das Fraunhofer ITEM erfahren