Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin

Fraunhofer ITEM: Aktuelle Meldungen und Projekte

Aktuelle Meldung / 30.3.2022

Ehemaliger Institutsleiter Prof. Ulrich Mohr verstorben

Die Mitarbeitenden des Fraunhofer ITEM werden ihm ehrendes Andenken bewahren.

 

 

Pressemitteilung / 1.3.2022

Immun-Check für die Lunge

Chipbasierte Zellerkennung mit der Chipzytometrie.

Aktuelle Meldung / 14.3.2022

Wirkstoff gegen Organfibrosen

Neue Publikation: Screening Naturstoff-basierter Wirkstoffe identifiziert Substanzen mit hoher Wirksamkeit gegen Organfibrosen. 

 

Pressemitteilung / 17.2.2022

Neuer Corona-Impfstoff

Forschende der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und des Fraunhofer ITEM wollen Wirksamkeit eines Vakzins zum Inhalieren überprüfen.

 

Veranstaltung / 28.4.2022

Mikroplastik einatmen – wie gefährlich ist das?

In einem CEFIC-geförderten Projekt untersucht das Fraunhofer ITEM die Inhalationstoxizität von Mikroplastik.

 

Pressemitteilung / 22.4.2022

RNA-Medikament gegen Herzfibrose

EU fördert Forschungsprojekt mit rund 2,5 Millionen Euro.

Pressemitteilung / 28.1.2022

EMA-Projekt »Nitrosamine«

Fraunhofer ITEM leitet ein von der EMA gefördertes Forschungsprojekt zur Klärung der erbgutverändernden Wirkung von N-Nitrosaminen.

Unsere Angebote

Pioneers for sustainable health

Die Gesundheit des Menschen steht im Mittelpunkt unserer Forschung – bereits seit mehr als vier Jahrzehnten.

Der Fokus liegt dabei auf zwei Aspekten: einerseits auf dem Schutz der Gesundheit vor potenziell schädlichen, insbesondere luftgetragenen Substanzen – seien es Gase, Aerosole, Partikel, Fasern oder Nanomaterialien – und andererseits auf der Forschung und Entwicklung von diagnostischen und therapeutischen Ansätzen auf der präklinischen und der klinischen Ebene.

Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Herz- und Lungenforschung.

 

Arzneimittelentwicklung

 

Translationale Medizintechnik

Von der Projektidee zum sicheren Medizinprodukt:

 

Personalisierte Tumortherapie

Von der Molekularanalyse zur personalisierten Therapie:

Fokus unserer Forschung

Atemwege und Lunge stehen im Fokus der FuE-Aktivitäten. Auch auf den Gebieten Entwicklung und Herstellung von Biopharmazeutika, Tumortherapie oder translationale Medizintechnik ist das Fraunhofer ITEM aktiv.

 

Bioinformatik und Digital Health

Die Projektgruppe Bioinformatik verbessert Datenanalysen in der Gesundheitsforschung durch intelligente Verfahren.

 

Fraunhofer ITEM

 

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM

Nikolai-Fuchs-Straße 1
30625 Hannover

Telefon +49 511 5350-0

Veranstaltungen

22.6.2022

20. Fraunhofer-Seminar »Models of Lung Disease« und Satelliten-Workshop »Alternatives to Animal Testing«

Das 20. Fraunhofer-Seminar »Models of Lung Disease« findet vom 23. bis 24. Juni in Hannover statt, diesmal mit einem thematischen Schwerpunkt auf Infektionen der Lunge. Neu in diesem Jahr ist ein eintägiger Satelliten-Workshop am Tag vor der zweitägigen Konferenz – d. h. am 22. Juni 2022 –, mit Schwerpunkt auf alternativen In-vitro- und Ex-vivo-Modellen für die Toxikologie, Pharmakologie und Infektionsforschung. Beide Veranstaltungen sind einzeln oder in Kombination buchbar. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Read more

20.6.2022

Auftakt-Webinar des »Regulatory Forum«

In einem 45-minütigen Webinar am 20.6.22, 16 Uhr, geben die Expert*innen des Leistungszentrum Medizin- und Pharmatechnologie Einblicke in aktuelle regualatorische Herausforderungen und Umsetzungskonzepte für personalisierte Medizinprodukte.
Read more

7.6.2022

Fraunhofer CIMD Summer School 2022

Das Fraunhofer Cluster of Excellence Immune-Mediated Diseases CIMD möchte mit seiner Nachwuchsförderung eine Ausbildung entlang der 4Ds (Drugs, Diagnostics, Data, Devices) ermöglichen und vereinfachen. Die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Disziplinen soll gefördert werden – eine Voraussetzung für die Implementierung der 4Ds. Neben verschiedenen Workshops, die entlang der 4Ds ausgerichtet werden, plant das Cluster in Berlin eine Summer School, die sich an Promovierende und junge PostDocs (max. 2 Jahre nach der Promotion) im Themenbereich der immun-mediierten Erkrankungen richtet.
Read more

25.5.2022

Next generation risk assessment approaches for skin sensitisation: A case study with coumarin.

Session 3 der CIMD-Vortragsreihe »Prädiktive Modelle der Zukunft - Alternativmethoden zu Tierversuchen« mit Maria Baltazar, wissenschaftliche Leiterin des Safety & Environmental Assurance Center (SEAC) bei Unilever: Next generation risk assessment approaches for systemic toxicity and skin sensitization: a case study with coumarin
Read more

Über das Fraunhofer ITEM

Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von 75 Instituten und Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der weltweit führenden Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Herz- und Lungenforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsbereiche: Arzneimittelentwicklung, Chemikaliensicherheit sowie Translationale Medizintechnik. An unserem Standort in Regensburg wird außerdem zur personalisierten Tumortherapie geforscht.

Mit 394 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hannover, Braunschweig und Regensburg kooperiert das Institut mit der Industrie, Dienstleistern und der öffentlichen Hand in Projekten zum Nutzen der Wirtschaft und zum Vorteil der Gesellschaft.

 

Mehr über das Fraunhofer ITEM