Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin

Innovationsbremse MDR

Leistungszentrum Translationale Medizintechnik fordert konkrete Maßnahmen zur Überarbeitung der Europäischen Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR).

mehr Info

In-vitro-Toxikologie

Treffen Sie uns in Berlin: »New approach methodologies for in vitro toxicology applications« ist das Leitthema des diesjährigen ESTIV-Kongresses vom 15. bis 18. Oktober.

mehr Info

Chipbasierte Zellerkennung mit der »Chipzytometrie«

Neue Technik am Fraunhofer ITEM ermöglicht Sputumuntersuchung mit Chipzytometrie

mehr Info

Fraunhofer-Wissenschaftscampus

Studentinnen der MINT-Fächer besichtigten das Fraunhofer ITEM sowie drei weitere Fraunhofer-Institute.

mehr Info

Projekt EU-ToxRisk

ITEM-Wissenschaftler testen neue methodische Ansätze in der Toxikologie für eine tierversuchsfreie Sicherheitsbewertung

mehr Info

Erfolg für die COPD-Forschung

Ergebnisse einer innovativen klinischen Studie im CRC Hannover weisen positiven Effekt auf die Herzfunktion von COPD-Patienten nach.

mehr Info

Einweihung des Projekts iCAIR

Deutsch-australische Kooperation: Kampf gegen Infektionen und Resistenzen

mehr Info

Leistungszentrum Translationale Medizintechnik

Von der Grundlagenforschung in die Praxis

mehr Info

Fraunhofer ITEM: Aktuelle Meldungen und Projekte

Pressemitteilung / 17.10.2018

Innovationsbremse MDR

Leistungszentrum Translationale Medizintechnik fordert konkrete Maßnahmen zur Überarbeitung der Medical Device Regulation.

Pressemitteilung / 12.10.2018

Initiative »InnoHealth Australia«

Wir freuen uns auf den Besuch von 16 Forscherinnen und Forschern aus Australien, denen wir am 8. November unsere angewandte Forschung vorstellen werden.  

Aktuelles / 2.10.2018

Exzellenzcluster Hearing4all

Das Fraunhofer ITEM war bei der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern mit dem Antrag »Hearing4all« erfolgreich.

Neue Publikation / 28.9.2018

Idiopathische Lungenfibrose (IPF)

Fraunhofer-Studie identifiziert eine Signatur der bronchoalveolären Lavage (BAL), die die Überlebenschancen von Patienten mit IPF vorhersagt. 

 

Fraunhofer ITEM

 

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM

Nikolai-Fuchs-Straße 1
30625 Hannover

Telefon +49 511 5350-0

Veranstaltungen

24.1.2019

18. Fraunhofer-Seminar »Models of Lung Disease«

Am 24. und 25. Januar 2019 findet das 18. Fraunhofer-Seminar »Models of Lung Disease« im CRC Hannover statt.
Read more

12.11.2018

MEDICA 2018

Mit einem System zur automatisierten Tumordiagnostik präsentiert sich der Bereich »Personalisierte Tumortherapie« des Fraunhofer ITEM gemeinsam mit den Fraunhofer-Instituten IPA und IIS vom 12. bis 15. November auf der MEDICA in Düsseldorf.
Read more

12.11.2018

COMPAMED 2018

Die »Translationale Medizintechnik« des Fraunhofer ITEM präsentiert sich mit interessanten Exponaten vom 12. bis 15. November auf der COMPAMED in Düsseldorf, der Fachmesse für die medizinische Zuliefererbranche und Produktentwicklung.
Read more

3.11.2018

Tag der offenen Tür 2018

Im Rahmen des »Novembers der Wissenschaft« wird auch das Fraunhofer ITEM am 3. November 2018 seine Türen öffnen und zahlreiche spannende Wissensstationen präsentieren.
Read more

Unsere Angebote

 

Arzneimittelentwicklung

Vom Medikamentenkandidaten zum Proof-of-Concept

 

Chemikaliensicherheit

Von der Risikoanalyse zum sicheren Produkt

 

Translationale Medizintechnik

Von der Projektidee zum sicheren Medizinprodukt

 

Personalisierte Tumortherapie

Von der Molekularanalyse zur personalisierten Therapie

Über das Fraunhofer ITEM

Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 70 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsfelder: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikalienbewertung sowie die translationale Medizintechnik. An unserem Standort in Regensburg wird außerdem die personalisierte Tumortherapie erforscht.
Mit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hannover, Braunschweig und Regensburg kooperiert das Institut mit der Industrie, Dienstleistern und der öffentlichen Hand in Projekten zum Nutzen der Wirtschaft und zum Vorteil der Gesellschaft.

Mehr über das Fraunhofer ITEM erfahren