Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin

Highlights 2017 – unser Jahresbericht

Toxikologie des 21. Jahrhunderts, neue Therapieansätze im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen, Leistungszentrum Translationale Medizintechnik. Unsere Höhepunkte im vergangenen Jahr.

mehr Info

Erfolg für die COPD-Forschung

Ergebnisse einer innovativen klinischen Studie im CRC Hannover weisen positiven Effekt auf die Herzfunktion von COPD-Patienten nach.

mehr Info

Einweihung des Projekts iCAIR

Deutsch-australische Kooperation: Kampf gegen Infektionen und Resistenzen

mehr Info

Projekt EU-ToxRisk

ITEM-Wissenschaftler testen neue methodische Ansätze in der Toxikologie für eine tierversuchsfreie Sicherheitsbewertung

mehr Info

Leistungszentrum für Translationale Medizintechnik

Von der Grundlagenforschung in die Praxis

mehr Info

Fraunhofer ITEM: Aktuelle Meldungen und Projekte

Aktuelles / 21.6.2018

»RespiraTox«

Im Rahmen des RespiraTox-Projekts entwickeln wir ein QSAR-basiertes Werkzeug, das das Potenzial von Chemikalien zur Reizung der menschlichen Atemwege zuverlässig vorhersagt.

Aktuelles / 8.6.2018

Wissenschaftscampus

Die Wissenschaft wird immer weiblicher. Diesen Trend möchten wir mit aller Kraft unterstützen. Herzlich laden wir zum diesjährigen »Fraunhofer Wissenschaftscampus« in Braunschweig ein. Die Anmeldung ist jetzt freigeschaltet!

Mehr Infos zur Veranstaltung

Aktuelles / 1.6.2018

Schadstoffe in der Luft

In einem Interview erklärt Dr. Tanja Hansen, wie ohne oder mit möglichst wenigen Tierversuchen Schadstoffe entdeckt, identifiziert und ihr Risiko eingeordnet werden kann.

Aktuelles / 31.5.2018

Hoher Besuch im CRC Hannover

Bundesforschungsministerin Karliczek und Minister Thümler informieren sich über Infektionsforschung in Niedersachsen.

 

Fraunhofer ITEM

 

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM

Nikolai-Fuchs-Straße 1
30625 Hannover

Telefon +49 511 5350-0

Veranstaltungen

15.9.2018

ERS International Congress 2018

Beim »ERS International Congress« vom 15. bis 19. September in Paris zeigt das Fraunhofer ITEM aktuelle Erkenntnisse aus der Atemwegsforschung.
Read more

11.9.2018

Mit der EU-Medizinprodukteverordnung (über)leben

Das Leistungszentrum »Translationale Medizintechnik« lädt ein zu einem Forum zum Thema »Mit der EU-Medizinprodukteverordnung (über)leben« am 11. September 2018 im Fraunhofer-Forum Berlin. Es geht insbesondere um die Konsequenzen der Europäischen Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR) für die Hersteller.
Read more

2.9.2018

Eurotox 2018

Wir sind vom 2.-5. September in Brüssel auf der »Eurotox 2018«, dem Kongress der »European Societies of Toxicology«.
Read more

18.7.2018

JSOT 2018

Fraunhofer ITEM Toxikologe Dr. Otto Creutzenberg wird im Rahmen eines Luncheon-Seminars auf der Jahrestagung der Japanese Society of Toxicology vom 18. bis 20. Juli in Osaka, Japan, interessante Einblicke in das »PLATOX-Projekt« geben.
Read more

Unsere Angebote

 

Arzneimittelentwicklung

Vom Medikamentenkandidaten zum Proof-of-Concept

 

Chemikaliensicherheit

Von der Risikoanalyse zum sicheren Produkt

 

Translationale Medizintechnik

Von der Projektidee zum sicheren Medizinprodukt

 

Personalisierte Tumortherapie

Von der Molekularanalyse zur personalisierten Therapie

Über das Fraunhofer ITEM

Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 70 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsfelder: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikalienbewertung sowie die translationale Medizintechnik. An unserem Standort in Regensburg wird außerdem die personalisierte Tumortherapie erforscht.
Mit rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hannover, Braunschweig und Regensburg kooperiert das Institut mit der Industrie, Dienstleistern und der öffentlichen Hand in Projekten zum Nutzen der Wirtschaft und zum Vorteil der Gesellschaft.

Mehr über das Fraunhofer ITEM erfahren